Therapeuten gesucht. Überall!

Immer mehr Menschen leiden an Neurostress und suchen Hilfe. Werden Sie Teil unserer Vision. Wir laden Sie ein in unser Therapeuten-Netzwerk.

 

Therapeuten-1

Krank durch chronischen Stress?

Der Hormonhaushalt und die Zellregeneration spielen die entscheidende Rolle und dennoch ist keine Hilfe oder Besserung in Sicht.

 

burnout-bild1-hormone-in-balance

Wechseljahre, ein Problem?

Jede zweite bis dritte Frau leidet unter Wechseljahresbeschwerden, die ihre Lebensqualität beeinträchtigen.

 

wechseljahre-bild1-hormone-in-balance

Schlafstörungen und Antriebslosigkeit?

Der Hormonhaushalt und die Zellregeneration spielen die entscheidende Rolle und dennoch ist keine Hilfe oder Besserung in Sicht.

 

schlaflos-bild1-hormone-in-balance

Übergewicht

Inwieweit Neurostress eine entscheidende Rolle spielen kann - Der ersehnte Ansatz für anhaltende Ergebnisse?

 

uebergewicht-hormone-in-balance

Über 10 Millionen Betroffene brauchen Hilfe.

Das einzigartige Therapeuten-Netzwerk für Neurostressbehandlung wächst und wächst. Immer mehr Menschen suchen Hilfe und einen qualifizierten Therapeuten in ihrer Nähe.

 

Wir möchten diesen Menschen helfen und laden Sie zu einer qualifizierten Ausbildung zum Neurostress-Therapeuten ein. Mit dieser Ausbildung sind Sie Bestandteil unseres Netzwerkes und erhalten alle Anfragen von Betroffenen aus Ihrer Region.

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, werden wir Ihnen gerne unsere Therapeuten-Netzwerk-Leitsätze und weiterführende Unterlagen für Ihre Entscheidungsfindung zusenden. Werden Sie Teil unserer Community, die an Heilung interessierten Menschen mit hormonellen Disharmonien in Ihrer Region helfen. 

 

Als Betroffene(r) sind Sie nicht allein.

Neurostress und Hormone in Disbalance sind die häufigen Begleiter und Ursachen vieler Erkrankungen. Über 10 Millionen Menschen allein im deutschsprachigen Raum leiden an den Folgen. Therapeuten, die dies berücksichtigen und in das Heilungskonzept mit einbauen, erzeugen hervorragende Therapieerfolge. Informieren Sie sich mit einem der vier Ratgeber.

 

Weiter unten auf der Seite können Sie auch ein Video zum Thema "Hormondilemma" anfordern.

 

    • Ratgeber Schlafstörung
    • Ratgeber Übergewicht
    • Ratgeber Chronische Erschöpfung & Burnout
    • Ratgeber Wechseljahrbeschwerden

    Darf nicht fehlen


Integrales Stressmanagement

Wie einzelne Puzzleteilchen in einem Puzzle ein Gesamtbild ergeben, so führt die konsequente Umsetzung der einzelnen Bausteine des integralen Stressmanagements zu einer nachhaltigen körperlich-geistigen Gesundheit und Stressresilienz.

 

Für bereits erkrankte Menschen stellen diese Puzzleteilchen neben der individuellen Therapie eine wichtige Säule auf dem Weg zur Genesung dar. Eigenverantwortung und angemessener, nicht dogmatischer Umgang sind dabei gefragt. Es ist besser, die Punkte des Integralen Stressmanagements langsam Stück für Stück, aber konsequent umzusetzen, als alles auf einmal zu versuchen, sich unnötig zu stressen und dann zu scheitern.

 

Lassen Sie sich zu ersten sinnvollen Maßnahmen beraten und folgen Sie den Hinweisen in den einzelnen Kapiteln.


Ernährung

ernährung-bild1-hormone-in-balance

Bewegung

bewegung-bild1-hormone-in-balance

Umwelt

umwelt-hormone-in-balance



Schlaf

schlaflos-bild1-hormone-in-balance

Entspannung

Entspannung-hormone-in-balance

Persönlichkeit

coaching-bild2-hormone-in-balance


Chronische Erkrankungen, und wie Sie ihnen wirklich begegnen können.

Sterilität, chronische Erschöpfung, Depressionen, Autoimmunerkrankungen, alle Frauenleiden, erektile Dysfunktionen des Mannes und das Burnout Syndrom gehören zu chronische Krankheiten bei denen eine Dysbalance der Hormone und Neurotransmitter maßgeblich an der Entstehung beteiligt sind. In meinem Video erkläre ich Ihnen die Zusammenhänge und zeige  Wege auf zu mehr Fitness und Lebensqualität.

 

  • Ist ungültig

 

Oder wählen Sie einen der Ratgeber